MicroTCA

MicroTCA – ein Standard der PICMG - bietet Performance und hohe Verfügbarkeit. Es hat die Vorteile und die Technologie vom in der Telekommunikation verwendeten AdvancedTCA-Standard - aber in einem kleineren Formfaktor und zu wesentlich geringeren Kosten. Diese neue Technologie wird für viele unterschiedliche Industrien und Anwendungen verwendet.

Ein TCA-System arbeitet voll redundant (Netzteile, Switches, Lüftung, etc.). Sämtliche Baugruppe werden in Hinblick auf Schnittstellen, Kompatibilität zur Backplane sowie Stromverbrauch vom integrierten Shelf-Manager verwaltet.
Nur wenn die anzumeldende Baugruppe garantiert ins System passt, wird sie gestartet. Somit ist der sichere Betrieb jederzeit gewährleistet.



Kundenspezifische Server

Oft reichen Standardserver nicht aus – hohe Umgebungstemperaturen, mechanische Belastungen, Staub, Salzluft, etc. – dies sind nur einige Parameter, die den Einsatz maßgeschneiderter Serverlösungen erforderlich machen. Gemeinsam mit dem Kunden analysiert pikkerton die spezifischen Anforderungen, welche sich aus den besonderen Einsatzfeldern ergeben und implementiert eine stabile und zuverlässige Plattform. Bei der Auswahl der Komponenten und Baugruppen wird besonderes Augenmerk auf eine langjährige Teileverfügbarkeit gelegt, um eine entsprechende Kontinuität im Design der von pikkerton entwickelten Industrieserver gewährleisten zu können.


µTCA Chassis



µTCA 1HE





MSC-500
MSC-510

VS2-Rückseite
VS2



Kontakt  Impressum  | pikkerton GmbH - Telefon: +49.30.3300724-0
<