Kühltemperatur sichern und Energiekosten optimieren

Kühlgeräte sind Stromfresser. Einerseits müssen die Produkte sicher und wirtschaftlich gekühlt werden, andererseits müssen kritische Betriebszustände schnell erkannt und reportet werden, damit die Kühlkette nicht unterbricht und die Produkte Schaden nehmen.

Aus diesem Grund bieten sich mehrere Meßmethoden an:
  • Hochgenaue Temperaturerfassung. Unsere Sensoren untersuchen im Sekundentakt die Umgebungstemperatur und alarmieren sofort bei einer Schwellwertverletzung.




  • Einfach zu installierende Energy-Meter erfassen zuverlässig den von den Kühlgeräten aufgenommenen Strom. Die jeweilige Leistung wird zur Arbeit (in KWh) integriert, somit hat man neben des Laufverhaltens des Motors stets die Kosten im Blick.


Für wen wird gemessen ?

  • Tiefkühltruhen / Supermärkte
  • Kühlräume / Transport & Logistik
  • Lebensmittelbranche
  • Pharma / Lagerung von Medikamenten

Wie / womit wird gemessen ?


Tool-Less
Selbstorganisierendes und selbstheilendes Funknetzwerk Installation in Sekunden bis wenige Minuten Fast alle Geräte sind werkzeuglos zu installieren

Stefan Drees, azeti Networks AG
"Wir nutzen in verschiedenen Kundenprojekten die ZBS-121/-122 Geräte von pikkerton. Trotz schwierigen Umgebungen in Hinblick auf die Funkausbreitung arbeiten die Geräte seit vielen Jahren sehr zuverlässig und stromsparend. Das ist genau das, was unsere Kunden benötigen.", Stefan Drees, Senior Presales Consultant IOT, azeti Networks AG, Lünen

Load Monitoring
Messung der Motorströme


Messung der Temperatur


ZBG-100
Gateway ZBG-100 mit LabCon-SW

Connector GSS-120
GSM Multisensor GSS-124

T-Sensor ZBS-110V2
Temperatursensor an Folienkabel


Temperatursensor ZBS-120

ZBS-110V2
Smart Energy Meter ZBS-110V2

ZBS-111
Smart Energy Meter ZBS-111

Smart Cable Meter ZBS-112
Cable Meter ZBS-112/16

ZBS-112_32A
Smart Cable Meter ZBS-112/32




Kontakt  Impressum  | pikkerton GmbH - Telefon: +49.30.3300724-0
<