Monitoring in Rechenzentren


RechenzentrumRechenzentrumRechenzentrumRechenzentrumRechenzentrum



LabCon ist ein funkbasiertes Sensor- und Aktorsystem für das zuverlässige und komfortable Echtzeit-Monitoring von Rechenzentren.


Energiekosten senken: Stromfresser identifizieren und abschalten

Gerade in Zeiten massiv steigender Energiekosten gilt es, den Stromverbrauch zu reduzieren. Dadurch sollte dieser gemessen werden - Abteilung für Abteilung - Rack für Rack - Server pro Server. Nur so können die wahren Spitzenverbraucher aufgespürt werden.


Klimatisierungskosten senken

Manche Serverräume werden deutlich zu warm betrieben. Das IT-Equipment kann dadurch Schaden nehmen.
Manche Rechenzentren werden aufgrund von Bildung lokaler Hotspots insgesamt zu kühl betrieben. Finden Sie diese und sparen Sie Kosten durch eine Absenkung der Umgebungstemperatur.


Entscheidungshilfe für zukünftige Maßnahmen: Was haben bisherige Klimaoptimierungsmaßnahmen gebracht ?

Es gibt genügend Bauteile und Geräte zur Optimierung von Luftströmen, Abdichtung von Kaltluftzonen oder Einhausungen, doch was bringen diese Maßnahmen ? Um objektiv zu beleuchten, welches Element sich wie ausgewirkt hat, ist eine sichere Datenbasis unerläßlich. Nur mit fundierten Daten kann der zukünftige Weg weiter geplant und beschritten werden.


Betriebskosten senken: Grund für Hardware-Defekte aufdecken - Messen statt Vermuten !

Die SmartCable-Meter und EnergyMeter sind mit der /NQ-Option in der Lage, Spannungspeaks, Strompeaks und selbst extrem kurzzeitige Spannungseinbrüche aufzuspüren. Diese Daten sind Grundlage einer professionellen Optimierung der Elektroinstallation (Überspannungsschutz, Blitzschutz, Potenzialausgleich, USV). Somit gehören häufigere Defekte der Vergangenheit an.


Anschaffungskosten minimieren: Vorhandenes nutzen

An vielen Standorten ist ein Nagios- oder ein Icinga-System bereits vorhanden. LabCon ist ein Plugin für diese OpenSource-Tools. Alle Geräte werden vollautomatisch erkannt, mit wenigen Mausklicks konfiguriert - Neustart - fertig !


Installationskosten vermeiden: Funken statt Kabelverlegen

Da LabCon ein drahtloses System ist, sind keinerlei Installationsarbeiten notwendig. Die Geräte sind binnen weniger Sekunden installiert. Die Organisation des Funknetzwerks wird vollautomatisch durchgeführt. Routen werden selbstständig aufgebaut und ggfs. geheilt.


Zukunftssicherheit

Starten Sie mit wenigen Geräten oder mit dem Starter-Kit, das System und das Funknetzwerk skalieren beliebig. Die Funktionen sind modular aufgebaut - neue Geräte werden automatisch erkannt und sind sofort betriebsbereit.




Bremer Kreditbank
"Wir nutzen die ZBS-121/-122 für das Monitoring einiger unserer Serverräume und die Kabelmeter ZBS-112 zur Energierfassung. Insbesondere die Integrationsmöglichkeit in unsere Nagios-Systeme ist sehr einfach und bietet uns den Vorteil eines zentralen Managements und den optimalen Betrieb unserer Klimainfrastruktur." - Konrad Markus Rempe, Leiter RZ-Betrieb, Bremer Kreditbank AG

Dirk Sommerfeld, azeti Networks AG
"Wir nutzen verschiedene Sensoren aus der ZBS-Produktfamilie in den meisten industriellen IoT-Projekten. pikkerton bietet einfach zu bedienende Konfigurationsmöglichkeiten sowie standardisierte Schnittstellen zur schnellen und sicheren Einbindung in unsere Systeme und Plattformen." - Dirk Sommerfeld, CTO/COO, azeti Network AG, Berlin

Nagios Icinga

Nagios-Integration in wenigen Minuten





Kontakt  Impressum  | pikkerton GmbH - Telefon: +49.30.3300724-0
<