Lemonbeat OS


Dezentrale Intelligenz und Kommunikation für jeden Anwendungsfall

Lemonbeat OS™ ist ein maßgeschneidertes Betriebssystem für das Internet of Things. Es ermöglicht jedem Gerät, Daten zu verarbeiten. Alle Geräte können so als intelligente Mitglieder des Netzwerkes agieren. Sogar Sensoren und Aktoren, die stark beschränkt in ihrer Leistungsfähigkeit oder Größe sind. Die intelligenten Geräte kommunizieren und interagieren direkt miteinander. In einer Sprache, die unabhängig vom Anwendungsfall ist: der Lemonbeat smart Device Language (LsDL).


Lemonbeat entlastet die Cloud

Die Kombination von Intelligenz auf jedem Gerät und einer gemeinsamen Sprache erspart Cloud-Plattformen und Gateways die Aufgabe, das Netzwerk zu steuern. Für Datenanalysen werden nur die Daten in die Cloud geschickt, die dort wirklich benötigt werden. So integriert Lemonbeat die hohe Performance lokaler Netzwerke („Edge“) mit der Analyse- und Device-Management-Power etablierter Plattformen.


Service-Konfiguration

Lemonbeat OS™-Anwendungen setzen sich aus standardisierten Bausteinen zusammen, die leicht kombinierbar sind. Entwickler nennen diese Bausteine „Services“. Jeder Service ist ein Stück Code, der eine spezielle Funktion abbildet – von Lemonbeat entwickelt und ausführlich getestet. Alle Services sind für das Internet of Things maßgeschneidert. Durch Kombination von Bausteinen lassen sich daher alle denkbaren Anwendungsfälle des IoT abbilden.
Da jedes Lemonbeat-Gerät die gleichen Bausteine verwendet, können alle Netzwerkteilnehmer über eine gemeinsame Sprache direkt miteinander kommunizieren: Diese Sprache ist die Lemonbeat smart Device Language (LsDL). LsDL ist unabhängig vom Use Case. Es ist nicht einmal notwendig, dass Geräte die Funktionen anderer Geräte kennen. Sie müssen ihnen nur beibringen, wie sie reagieren sollen, wenn ein anderes Gerät sie anspricht.


Konnektivität mit Lemonbeat OS™

Lemonbeat OS™ kann mit jeder IP-basierten Kommunikationstechnologie kombiniert weden. Ob WiFi, Bluetooth oder LoRa die beste Wahl darstellt, hängt stets vom Anwendungsfall ab. Obgleich heute einige fertige Lösungen für Konnektivität bereitstehen, bleibt Lemonbeat OS™ ein Modul, das mit jeder Technologie kombiniert werden kann, die auf etablierte IP-Protokolle setzt. Bereits jetzt stehen neben LoRa und Ethernet auch die hauseigene Sub 1-GHz-Lösung mit LB Radio™ bereit.
LB Radio™ ist optimiert für Anwendungen, die eine mittlere Reichweite bei geringem Energieverbrauch erfordern. Der Sub GHz-Funk kann im freien Feld Distanzen bis zu 1,5 Kilometern überbrücken. Anders als andere Funktechnologien mit hoher Reichweite, bewahrt LB Radio™ den Vorteil einer relativ hohen Bandbreite: 100 kb/s – genug für die meisten IoT-Anwendungen.




Lemonbeat OS Logo


Lemonbeat Radio


Lemonbeat Technologie
Lemonbeat-Technologie







Kontakt  Impressum  | pikkerton GmbH - Telefon: +49.30.3300724-0
<