WiFi / WLAN


Was ist was

Im Vergleich zu ZigBee oder wireless M-Bus ist WLAN wohl der "Klassiker" unter den Funknetzwerktechnologien - entwickelt in der 90er Jahren. "WLAN" bezeichnet hierbei die eigentliche Funktechnologie - Wifi hingegen ist ein Firmenkonsortium ("WiFi-Alliance"), welches gegen Gebühren  Komponenten prüft und Zertifikate ausstellt.



Verbreitung

Vorteil ist sicherlich die weite Verbreitung, jedes Smartphone besitzt heute ein WLAN-Modul, welches nicht nur als Station / End-Node funktioniert, sondern auch Hotspots / Access-Points bilden kann. Sowohl im privaten als auch gewerblich professionellen Bereich gibt es meist eine vorhandene WLAN-Infrastruktur, die genutzt werden. Dadurch entfällt in der Praxis die Anschaffung eines separaten Gateways.



Low-Power & Batteriebetrieb

Ein Knackpunkt von WLAN ist sicherlich die Komplexität des Stacks; ein langjähriger Batteriebetrieb von Geräten ist daher eher den neueren Drahtlosnetzwerken wie ZigBee vorbehalten, die die Anforderungen eines Batteriebetriebs bereits während der Entwicklung des Standards aufgegriffen und implementiert haben.



pikkerton WLAN-Geräte & Konfiguration

befinden sich gerade in der Entwicklung. Beim Erststart und nach einem "Reset to Factory Default" bilden Sie einen Access-Point. Per Smartphone oder anderem WLAN-Equipment kann man dann dem WLAN der vorhandenen Infrastruktur beitreten und das Gerät konfigurieren:


  • Einstellen der WLAN-Konfiguration (SSID, Verschlüsselung, etc.)
  • Einstellen der gerätespezifischen Parameter (Sensorgrenzwerte, Sendeintervalle, etc.)



Kontakt  Impressum  | pikkerton GmbH - Telefon: +49.30.3300724-0
<